200 Stunden Yogalehrer Ausbildung in Indien

Von der Yoga Alliance akkreditiertes 4-wöchiges Training

Unsere 200-stündige Yogalehrerausbildung in Indien ist ein professioneller Kurs zum zertifizierten Hatha Yoga Lehrer. Dieser Kurs ist ideal für Sie, wenn Sie anfangen möchten, Yoga zu unterrichten, oder wenn Sie ein neues Niveau in Ihrer Yoga-Reise erreichen möchten. Der Kurs wird von erfahrenen Lehrern in unserem Yoga Ashram in Indien unterrichtet. Seit 2009 wurden mehr als 4000 Yogalehrer in unseren Ashrams zertifiziert.

Yogalehrer Ausbildung Indien
200 Stunden Yogalehrer trainieren Indien

Was wirst du bekommen

  • Professionelle und intensive 200-stündige Yogalehrerausbildung in einem authentischen Yoga Ashram in Indien
  • Ein abgerundeter Lehrplan: 170+ Hatha Yoga Asanas, Yoga-Philosophie, Yoga-Anatomie und vieles mehr
  • Kompetente Lehrfähigkeiten, angemessene Anweisungen, Korrektur- und Modifikationstechniken
  • Täglich 3 Stunden praktische Unterrichtspraktiken
  • Eine weltweit anerkannte Yogalehrer-Zertifizierung
  • Eine Chance, in einem traditionellen Yoga-Ashram in Indien zu studieren
  • Anleitung zur Gründung einer eigenen Yogaschule / eines eigenen Yoga-Studios
  • Unterstützung und Betreuung nach dem Kurs

YAlogo Yoga-Alliance-RYS-300RYS-500Internation-Yoga-Federation-Logo

Weltweite Akkreditierung

Unsere 200-stündige Yogalehrerausbildung in Indien ist akkreditiert von

  • Yoga Alliance
  • Internationale Yoga Föderation
  • Europäische Yoga Vereinigung
  • Internationale Yoga Vereinigung
  • CRKBO (Niederlande)

200 Stunden Hatha Yogalehrer Ausbildung

Warum sollten Sie sich für Arhanta Yoga Ashrams entscheiden?

  • Über 4000 Absolventen, die weltweit erfolgreich unterrichten
  • Erfahrene Lehrer, alle unsere Lehrer sind sehr erfahren
  • Persönliche Aufmerksamkeit und Anleitung für jeden Schüler
  • Studieren Sie im authentischen Yoga Ashram in Indien
  • Lebenslange Mitgliedschaft im AYA Teachers Registry zur kontinuierlichen Anleitung und Betreuung

Ist dieser Kurs für Sie richtig?

Wenn eine der Situationen bei Ihnen ankommt, ist unser Kurs genau das Richtige für Sie.

  • Möchten Sie ein selbstbewusster und qualifizierter Yogalehrer werden?
  • Möchten Sie Disziplin und Selbstvertrauen gewinnen?
  • Möchten Sie sich mit Yoga vertraut machen?
  • Sind Sie ein bestehender Yogalehrer und möchten Ihre Unterrichtsfähigkeiten verbessern?
  • Möchten Sie authentisches Yoga erleben?

Treffen Sie den Direktor

Ram JainRam Jain (E-RYT 500, 40.000 Stunden Unterrichtserfahrung) ist der Direktor des Arhanta Yoga Ashram in Indien und den Niederlanden. In den letzten 20 Jahren hat er mehr als 4000 Yogalehrer aus der ganzen Welt unterrichtet und betreut. Ram wurde in Indien geboren und ist dort aufgewachsen. Er begann seine Ausbildung in Yoga und vedischer Philosophie im Alter von 8 Jahren. Er verfügt über fundierte Kenntnisse vieler alter Schriften wie der Veden, der Bhagavad Gita, der Patanjali Yoga Sutras und des Hatha Yoga Pradipika. Er verfügt auch über fundierte Kenntnisse der Yoga-Anatomie und -Physiologie. Er hat unter mehreren berühmten Lehrern wie Guru Ramananda (aus der Swami Sivananda-Linie), Swami Premananda, Shri Shamboo und anderen trainiert und geübt. Er unterrichtet seit 1998 weltweit und wird von seinen Schülern wegen seiner einzigartigen Fähigkeit, das Beste aus seinen Schülern herauszuholen, und wegen seiner faszinierenden philosophischen Geschichten geliebt.

200 Stunden Yogalehrer Ausbildung
Yoga-Lehrer werden

Tagesablauf

06:00 amPranayama & Meditation
07:15 amFrühstück
08:15 amWie man unterrichtet (Unterrichtspraxis in Gruppen)
11:30 amMittagessen
12:00 pmKarma Yoga
01:00 pmPhilosophie / Anatomie / Physiologie
03:15 pmYoga Asana Praxis
05:30 pmAbendessen
07:00 pmAbendprogramm
08:00 pmKräutertee
09:30 pmLichter Aus

Arhanta Yoga Ashram

Unsere Kurse finden im Arhanta Yoga Ashram in Indien statt. Der Ashram erstreckt sich über 17 Hektar Grünland und befindet sich in einer ruhigen Umgebung in der Nähe der antiken Stadt Khajuraho in Zentralindien. Der Yoga-Ashram ist mit dem Direktflug oder dem direkten Zug von Delhi, Varanasi und Agra aus leicht zu erreichen. Der Flughafen Khajuraho liegt 14 km vom Ashram und 12 km vom Bahnhof entfernt.

Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Abholung und Rückgabe am Flughafen und Bahnhof Khajuraho nur am ersten und letzten Tag des Kurses möglich ist. Auf Anfrage kann auch ein privater Transport arrangiert werden.

Yoga Ashram Indien

Yogalehrer Ausbildung Indien - Termine, Gebühren und Anmeldung


Unsere 200-stündigen Schulungen in Indien finden jedes Jahr von Oktober bis März statt. Diese Zeit ist ideal für intensives Training, da das Wetter mild und geeignet ist.

Kommende Kurstermine

200 Hour Hatha Yoga

-->
Date Seats Left Location
2020
28 Oct - 22 Nov Available IND
27 Nov - 22 Dec Available IND
2021
6 Jan - 31 Jan Available IND
5 Feb - 2 Mar Available IND
28 Oct - 22 Nov Available IND
27 Nov - 22 Dec Available IND

Weitere geplante Kurstermine finden Sie unter Termine.

Kursgebühren

Die Kursgebühren beinhalten alle Studiengebühren, Unterkunft, 3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag, 2 Paar Uniformen, ein Handbuch für Yogalehrer, die Abholung und Rückgabe am Flughafen oder Bahnhof Khajuraho am ersten und letzten Tag des Kurses sowie a lebenslange Mitgliedschaft im AYA Teachers Registry zur kontinuierlichen Anleitung und Betreuung.

​Doppelzimmer
€ 1750
​Einzelzimmer
€ 1950
  • Die Gesamtzahl der Plätze pro Kurs ist begrenzt.
    Unsere 200-stündige Hatha-Yogalehrerausbildung in Indien ist bei der Yoga Alliance, der European Yoga Association und der International Yoga Federation registriert und von allen großen Yoga-Verbänden akkreditiert.

Wie man sich registriert

Bitte beachten Sie, dass unsere Yoga-Kurse rechtzeitig gefüllt werden. Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig, um Ihren Sitzplatz zu sichern.

Um sich zu registrieren, laden Sie bitte das Anmeldeformular (Download hier: PDF) per E-Mail an ttc@arhantayoga.org herunter, füllen Sie es aus und senden Sie es. Sobald Sie akzeptiert wurden, müssen Sie eine Anzahlung von 100 Euro leisten, um Ihre Reservierung zu bestätigen.

Zulassungskriterien

Wir begrüßen Studenten aller Altersgruppen, Hintergründe und Glaubensrichtungen. Die wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für unseren Yogalehrer-Zertifizierungskurs bewerben, sind:

  • Sie sollten den aufrichtigen Wunsch haben, hart zu arbeiten, sich anzupassen und über Ihre Komfortzone hinauszuwachsen
  • Sie sollten geistig und körperlich fit sein, um dem Kurs zu folgen
  • Sie sollten in der Lage sein, grundlegendes Englisch zu verstehen
  • Es wird nicht empfohlen, diesen Kurs während der Schwangerschaft zu absolvieren. Wir beurteilen Anfragen jedoch individuell
Yoga Instructor Zertifizierung
Intensiv Ausbildung zum Yogalehrer

Garantie

Wir garantieren, dass der Kurs Ihnen korrekte und ausreichende Kenntnisse in Yoga, Yoga-Philosophie, angemessenen Lehrfähigkeiten und genügend praktischem Training vermittelt, um andere mit Leichtigkeit und Selbstvertrauen zu unterrichten.

Unterstützung nach dem Kurs

Wir verstehen die Bedeutung der Unterstützung nach dem Kurs und bieten sie daher allen unseren Studenten an. Unsere Lehrer können direkt über Skype, Telefon, E-Mail und Instant Messaging kontaktiert werden, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

RYT 200

Als Arhanta Yoga-Absolvent erhalten Sie eine lebenslange Zusatzmitgliedschaft als RYT 200 (Registered Yoga Teacher) bei der International Yoga Association. Sie können sich auch bei der Yoga Alliance als RYT 200 (Registered Yoga Teacher 200 Stunden Level) registrieren.

E-Visum für Indien

Wenn Sie kein indischer Staatsangehöriger sind, benötigen Sie möglicherweise ein gültiges Visum, bevor Sie nach Indien reisen. Antragsteller der förderfähigen Länder / Gebiete können sich mindestens 4 Tage vor dem Ankunftsdatum mit einem Zeitfenster von 120 Tagen online bewerben. Beispiel: Wenn Sie sich am 1. September bewerben, können Sie ein Ankunftsdatum zwischen dem 5. September und dem 2. Januar auswählen.

  Die E-Tourist Visa Facility ist für Staatsangehörige folgender Länder / Gebiete verfügbar:

Albania, Andorra, Anguilla, Antigua & Barbuda, Argentina, Armenia, Aruba, Australia, Austria, Bahamas, Barbados, Belgium, Belize, Bolivia, Bosnia & Herzegovina, Botswana, Brazil, Brunei, Bulgaria, Cambodia, Canada, Cape Verde, Cayman Island, Chile, China, China- SAR Hongkong, China- SAR Macau, Colombia, Comoros, Cook Islands, Costa Rica, Cote d'lvoire, Croatia, Cuba, Czech Republic, Denmark, Djibouti, Dominica, Dominican Republic, East Timor, Ecuador, El Salvador, Eritrea, Estonia, Fiji, Finland, France, Gabon, Gambia, Georgia, Germany, Ghana, Greece, Grenada, Guatemala, Guinea, Guyana, Haiti, Honduras, Hungary, Iceland, Indonesia, Ireland, Israel, Jamaica, Japan, Jordan, Kenya, Kiribati, Laos, Latvia, Lesotho, Liberia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Madagascar, Malawi, Malaysia, Malta, Marshall Islands, Mauritius, Mexico, Micronesia, Moldova, Monaco, Mongolia, Montenegro, Montserrat, Mozambique, Myanmar, Namibia, Nauru, Netherlands, New Zealand, Nicaragua, Niue Island, Norway, Oman, Palau, Palestine, Panama, Papua New Guinea, Paraguay, Peru, Philippines, Poland, Portugal, Republic of Korea, Republic of Macedonia, Romania, Russia, Saint Christopher and Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent & the Grenadines, Samoa, San Marino, Senegal, Serbia, Seychelles, Singapore, Slovakia, Slovenia, Solomon Islands, South Africa, Spain, Sri Lanka, Suriname, Swaziland, Sweden, Switzerland, Taiwan, Tajikistan, Tanzania, Thailand, Tonga, Trinidad & Tobago, Turks & Caicos Island, Tuvalu, UAE, Ukraine, United Kingdom, Uruguay, USA, Vanuatu, Vatican City-Holy See, Venezuela, Vietnam, Zambia and Zimbabwe.

Weitere Informationen zur Planung einer Reise nach Indien finden Sie auf unserer Seite Reisetipps Yoga Ashram India.

Bewertungen von Studenten

Barbara 200 hour ytt India review“Ich bin offen zum Arhanta Yoga Ashram gekommen und hatte keine Ahnung, was kommen wird. Es waren vier Wochen voller intensiver, harter, emotionaler, großartiger, stärkender und fantastischer Arbeit mit der Gruppe, mit den Lehrern und mit mir selbst. Ich habe Kein Bedauern und ich bin immer noch dankbar und glücklich, dass ich von so guten Lehrern in dieser wunderbaren Gegend lernen durfte. Jetzt freue ich mich darauf, meine Yoga-Klasse zu unterrichten. Vielen Dank an das gesamte Arhanta-Team, ich wünsche Ihnen alles Gute Beste.” Barbara, Österreich

Irfan yoga teacher training India review“Ich mochte den Arhanta Yogalehrer-Zertifizierungskurs in Indien sehr und besonders die Lehrer, sie sind äußerst talentiert. Der Ashram hat eine wirklich schöne Lage in einer abgelegenen Gegend, abgesehen vom Chaos der Stadt, was diesen Ashram zu einem ruhigen, ruhigen und positiven Ort macht Das Essen im Ashram ist wirklich gesund und sauber. Ich würde jedem empfehlen, der ernsthaft Yoga lernt und sein Leben positiv führen möchte, hierher zu kommen und es zu erleben. Vielen Dank, Arhanta, dafür so eine tolle Zeit. Ich werde in naher Zukunft wieder hier sein. ” Irfan, Indien

Nina yttc review“Die vier Wochen im Yoga-Ashram waren für mich eine echte Lebensreise. Neben den großartigen Hatha-Yoga-Asana-Kursen, den ruhigen Meditationssitzungen und dem positiven Morgengesang gab es mir noch etwas mehr: die Erkenntnis, eine Vision des Lebens zu verpassen Das Teilen ihrer eigenen Geschichten, das Unterrichten der Philosophie des Yoga und ihre persönlichen Ratschläge Ram und sein Team halfen mir nicht nur, mein persönliches Ziel, Yogalehrer zu werden, zu verwirklichen. Sie forderten mich auch auf, einen Blick hinein zu werfen und „Wer bin ich“ zu entdecken. Und diese Reise hat gerade erst begonnen. Vielen Dank an alle!” Nina, Niederlande

Michiel ttc India review

“Diese Ausbildung in Indien hat mir viel über Yoga und das Unterrichten von Yoga beigebracht. Das Programm ist voll, bietet aber die richtige Menge an Informationen, die Sie benötigen, um Lehrer zu werden. Ich habe während meines Aufenthalts viele Qualitäten entwickelt. Ich bin sehr dankbar dafür. Obwohl es schwer ist, lohnt es sich!” Michiel, Niederlande

 

 

Warum sollten Sie Ihre Yogalehrerausbildung in Indien absolvieren?

Oft fragen sich die Leute, warum sie ihre Yogalehrer-Zertifizierung in Indien machen sollen, wenn es in ihrem Land so viele Kurse gibt. Wie Sie sicherlich wissen, ist Indien der Geburtsort des Yoga. Yoga verbreitete sich erst Mitte des 19. Jahrhunderts nach Westen. Authentisches Yoga verlor im Übergang irgendwie seine Authentizität. Viele Mythen und falsche Überzeugungen haben sich gebildet. Die Praxis des Yoga ist von ganzheitlich zu körperlich übergegangen. Wenn Sie Yoga ernst nehmen und Yoga zu Ihrer lebenslangen Karriere machen möchten, müssen Sie die Wurzeln und die ursprüngliche Praxis des Yoga verstehen. Deshalb besuchen so viele Yogapraktiker Jahr für Jahr Indien, um den Geschmack von authentischem Yoga zu bekommen.

Wenn Sie in Indien Yoga studieren, lernen Sie die Philosophie, den Hintergrund und den gesamten Lebensstil kennen, die für eine ganzheitliche Yoga-Praxis und Lehre erforderlich sind. Sie werden für einen Zeitraum von vier Wochen in den yogischen Lebensstil eintauchen. Sie werden in einem abgelegenen Yoga-Ashram leben, in dem Sie frei von Ablenkungen des täglichen Lebens und moderner Technologie sind. Sie lernen von indischen Lehrern, die mit dem yogischen Lebensstil aufgewachsen sind, der seit Generationen in der Familie herrscht. Sie werden Yoga Asana, Meditation und Pranayama praktizieren, wie es vor 200 Jahren in traditionellen indischen Yoga Ashrams praktiziert wurde.

Warum vier Wochen Training?

Ein Yogalehrer-Zertifizierungskurs ist eine lebensverändernde Erfahrung. Für manche ist es ein Wendepunkt im Leben. Während des Kurses verwandeln Sie sich von einem Yogapraktiker in einen erfahrenen Yogalehrer. Sie müssen einen Prozess des Lernens und Verkörperns der Techniken durchlaufen. Sie werden viele Muster und Überzeugungen lernen und verlernen. Mit unserer jahrelangen Unterrichtserfahrung haben wir gesehen, dass der Zeitraum von vier Wochen eine gute Zeit ist, um diesen Prozess zu durchlaufen. Es ist nicht zu lang und es ist nicht zu kurz.

Was zu erwarten ist?

Yogalehrer in Indien zu werden, ist eine einmalige Erfahrung. Während dieses vierwöchigen Intensivtrainings durchlaufen Sie jede Woche verschiedene Phasen. In der ersten Woche fühlen Sie sich beispielsweise möglicherweise etwas müde, weil Sie möglicherweise nicht daran gewöhnt sind, 8 bis 10 Stunden am Tag zu lernen. Sie beginnen Ihre Unterrichtspraxis auch ab dem zweiten Tag. Wenn Sie noch nie zuvor unterrichtet haben, werden Sie überrascht sein, wie gerne Sie unterrichten. Sie erhalten authentische und dennoch ansprechbare Yoga-Philosophie-Kurse und fühlen sich von den philosophischen Geschichten von Ram Jain inspiriert.

In der zweiten Woche haben Sie sich eingelebt und sich an den Rhythmus des Ashramlebens gewöhnt. Sie werden Fortschritte in Ihrer Meditations- und Asana-Praxis sehen, während Sie möglicherweise mit den neuen Herausforderungen während des Unterrichts zu kämpfen haben. Wenn Sie diese Erfahrung mit anderen Gleichgesinnten und engagierten Menschen teilen, werden Sie in Woche 2 beginnen, Freundschaften mit Kommilitonen aufzubauen. Sie werden an den langen Tagesplan gewöhnt sein und von den neuen Informationen, die Sie aufnehmen, begeistert sein. Sie werden eine Vielzahl von Spezialklassen wie Schwangerschafts-Yoga, Kinder-Yoga, sanftes Yoga, Stuhl-Yoga usw. haben. Sie werden Asana-Korrektur- und Modifikationstechniken lernen und in einer Gruppe von drei Personen mit dem Unterrichten beginnen. Sie werden feststellen, dass Sie die Gesänge und Mantras summen, die wir in den Gesangsstunden üben. Konzepte aus der Yoga-Philosophie werden im Kopf sitzen und Sie werden beginnen, Ihr Leben aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Woche 3 ist oft die emotionalste Woche, in der Sie anfangen, Ihr Zuhause ein wenig zu vermissen. Gleichzeitig ist es die Woche, in der Sie die größten Sprünge des körperlichen und geistigen Wachstums machen und in der sich die Anstrengungen der letzten Wochen zeigen. Sie werden sehen, dass Sie jetzt beim Unterrichten langsam kompetent und selbstbewusst werden und dass Ihr Verständnis für Yoga-Haltungen und Yoga-Anatomie enorm gewachsen ist. Sie werden voll in die Klassen eingetaucht sein. Sie können bestimmten Freunden sehr nahe kommen und manchmal emotional werden. Sie können manchmal mit all der Erfahrung überwältigt werden. Für einige von Ihnen ist es sehr heilsam und beruhigend, in einer so warmen und freundlichen Gemeinschaft zu leben, ohne sich Gedanken über das Zubereiten von Essen, das Abwaschen usw. zu machen. Es ist auch möglich, dass Sie Ihre Lieben vermissen und sich darauf freuen, sie wieder zu treffen.

In der vierten Woche sind Sie mit den letzten Vorbereitungen für die Abschlussprüfungen beschäftigt. Möglicherweise haben Sie gemischte Gefühle, wenn Sie den Kurs bald beenden, da Sie sich Ihren Lieben anschließen, aber auch zu Ihrem „normalen“ Leben zurückkehren und sich von Ihrer neuen Yoga-Familie verabschieden. Sie werden feststellen, dass Sie andere trösten oder von anderen getröstet werden. Möglicherweise fühlen Sie sich von der harten Arbeit der letzten Wochen etwas müde. In den letzten Tagen werden Sie Freude und Emotionen jenseits der Worte erleben. Das Gefühl der Vollendung, das neu entwickelte Vertrauen in sich selbst wird Sie mit großer Freude und Glück erfüllen.

Yoga Alliance Standard - 200 Stunden

Yoga Alliance 200 Stunden ist ein allgemeiner internationaler Standard für einen professionellen Yogalehrer-Zertifizierungskurs. Dieser Standard stellt sicher, dass der Kurs eine ausreichende Ausbildung zum Yogalehrer umfasst. Um einen Kurs anzumelden, müssen die Kursrichtlinien der Yoga Alliance eingehalten werden.

Bitte denken Sie daran, dass es nicht so schwierig und vollständig online ist, eine Yoga Alliance-Registrierung zu erhalten. Es garantiert also nicht die hohe Qualität des Kurses, sondern gewährleistet lediglich eine gewisse Struktur des Lehrerausbildungskurses.

Unser 200-stündiges Training in Indien übertrifft die Standards der Yoga Alliance, der International Yoga Federation, der International Yoga Association sowie von CRKBO (Niederlande).

Arhanta Yoga Teacher Training India - FAQ

Muss ich sehr viel Erfahrung im Yoga haben, um diesen Kurs zu machen?

Unser 200-stündiger Yoga-Zertifizierungskurs ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Praktiker geeignet. In diesem Kurs lernen Sie alle Aspekte des Hatha Yoga von Grund auf neu, sodass vorherige Erfahrungen hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich sind. Lesen Sie: Wie viel Erfahrung ist erforderlich, um Yogalehrer zu werden?

Ich bin nicht sehr flexibel, ist das ein Problem?

Niemand kann alle Haltungen machen, jeder hat seine eigenen Grenzen. Es ist also kein Problem, wenn Sie nicht flexibel im Körper sind, aber es ist wichtig, dass Sie bereit sind zu lernen und sich zu entwickeln.

Ich habe kein sehr gutes Englisch. Kann ich dem Kurs folgen?

Da die Schüler aus der ganzen Welt kommen, wird dieser Lehrerausbildungskurs in grundlegender englischer Sprache unterrichtet. Wenn Sie eine englische Zeitung lesen und verstehen können, verfügen Sie über ausreichende Englischkenntnisse. Lesen Sie: Nach einer Yogalehrerausbildung, wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist

Unterscheidet sich Ihr Kurs in Indien von Ihrem Kurs in den Niederlanden?

Unsere Yoga-Kurse in Indien und den Niederlanden sind genau die gleichen Kurse und werden von denselben Lehrern unterrichtet, nur die Orte sind unterschiedlich.

Kann ich meine Familie auf diesem Kurs mitnehmen?

Manchmal ist es möglich, jemanden als Gast mitzubringen. Bitte schreiben Sie uns, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Kann ich nach nur 200 Stunden Training unterrichten?

Ja, selbst der Kurs dauert nur vier Wochen / einen Monat. Unsere Schüler sind sich einig, dass sie mehr lernen, als sie in zwei Jahren zu Hause lernen könnten. Dies liegt daran, dass Sie sich während des gesamten Monats der Lehrerausbildung nur auf Yoga konzentrieren werden. Lesen Sie: 4 Gründe, warum es möglich ist, in 200 Stunden / 4 Wochen Yogalehrer zu werden

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserer Ausbildung in Indien haben, wenden Sie sich bitte an uns.