Über Uns

Arhanta® Yoga  ist eine international anerkannte und zertifizierte Yoga Schule mit Yoga Ashrams in Indien und in den Niederlanden. Wir bieten professionelle international zertifizierte Yogakurse und Yogalehrerausbildungen, während wir die Authentizät der altertümlichen Lehrmethoden bewahren. Seit 2009 haben wir mehr als 3000 Praktizierende aus der ganzen Welt erfolgreich zu Yogalehrer und Yogalehrerinnen in unseren Ashrams aus- und weitergebildet.

Weltweite Akkreditierung – RYS 200, RYS 300 & RYS 500

Arhanta Yoga Ashrams sind registrierte Yoga Schulen (RYS) mit Yoga Alliance, International Yoga Federation, European Yoga Association und CRKBO (Niederlande). Unsere Kurse erfüllen und übersteigen die internationalen 200  und 500 Stunden Richtlinien. Unsere Zertifizierung ist von allen großen Yoga Institutionen, Verbänden und Krankenversicherungen anerkannt.

Unsere Mission

Wir glauben an die uralten Grundsätze und Philosophien des klassischen Yogas und unsere Mission ist es, authentisches Wissen über Yoga und seine Philosophien auf eine offene und nicht sekterielle Art weiterzugeben.

In unseren traditionellen Yoga Ashrams in Indien und den Niederlanden vermitteln wir die authentischen Lehrmethoden des klassischen Yogas ohne sie abzuändern. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, eine gute Balance sowie Frieden in ihrem Leben zu finden, und Sie dabei zu unterstützen, Yamas und Niyamas als Teil Ihrer Lebensweise zu integrieren.

Wir glauben, dass persönliche Aufmerksamkeit, Anleitung und Unterstützung sowie ein ausgewogenes Verhältnis von Ausbilder pro Schüler essentiell sind. Wir führen und empfehlen einen yogischen Lebensstil, rein vegetarische Ernährung und eine spirituelle Lebensführung, um persönlich und spirituell zu wachsen.

Unser Ziel ist es, ein weltweites Arhanta Yoga Netzwerk aufzubauen, das aus von uns ausgebildeten Yoga Trainern und internationalen Partnerzentren besteht. Nach ihrer Ausbildung versuchen wir unseren Absolventen volle Betreuung zu gewährleisten und bestmöglich weiter für jeden einzelnen da zu sein. Damit jeder Absolvent auch weiterhin unterstützt und weitergebildet werden kann, haben wir die Arhanta Yoga Teachers Association gegründet, um auch nach der Ausbildung dauerhaft für unsere Schüler als Ansprechpartner fungieren zu können.

Unsere Ashrams

Das Arhanta Yoga Ashram Indien befindet sich am Rande der berühmten Kleinstadt Khajuraho, im Zentrum von Indien. Das Arhanta Yoga Ashram Niederlande liegt in der Nähe der Stadt Arnhem. Beide Ashrams sindy idyllisch gelegen und dennoch durch öffentlichen Nahverkehr einfach zu erreichen.

ashram india new 768x318 Arhanta Yoga Ashram Niederlande light comp 768x369

Lerne Sie unseren Ashram Leiter kennen

Yogi Ram ist der Leiter unserer Yoga Ashrams. Er wurde in Indien in einer spirituellen, dem Jainismus angehörigen, Familie geboren. Seine Ausbildung im Yoga und den vedischen Philosophien begann bereits mit 8 Jahren als Teil seiner Grudschulasubildung. In seiner weiteren schulischen Ausbildung studierte er uralte Heilige Schriften wie die Vedas, Puranas, Bhagavad Gita, Patanjali Yoga Sutras, Hatha Yoga Pradipkia, Gheranda Samhita, Yoga Vasistha, Yoga Ratnavali, Shiva Samhita, etc. in ausführlicher Tiefe. Nach seinem Highschool-Abschluss führte er seine Yoga-Schulung und -Praxis fort, unter berühmten Lehrern wie Guru Ramananda (Swami Sivananda lineage), Swami Premananda, Shri Shamboo, etc.

Yogi Ram assisitierte und arbeitete zusammen mit einer Vielzahl von Yogalehrern in Nord- und Südindien. Während dieser Zeit konnte er beobachten, wie die meisten Lehrer/innen Korrekturen nicht effizient ausführten oder manchmal sogar Schüler/innen bis hin zu Verletzungen forderten, aufgrund mangelnden Verständnisses von Anatomie und Physiologie.

Daraufhin entwickelte Yogi Ram ein großes Interesse an Anatomie und Physiologie und studierte bei renommierten Lehrern wie Ted Willemsen und Nik Hills. Er verstand die Unterschiede verschiedener Körper und Geiste und entwickelte effiziente Korrektur- und Modifikationstechniken, geeignet für jeden einzelnen. Er ist außerdem ein mit Yoga Alliance und einigen weiteren Yogaverbänden registrierter fortgeschrittener Yogalehrer (ERYT 500).

Bereits seit dem Jahr 1998 unterrichtet Yogi Ram ausgiebig Yoga und seine Philosophien. 2007 kam er in die Niederlande um auch in Europa umfangreich zu unterrichten. Seine Unterrichtserfahrungen von über 20 Jahren in einer Vielzahl von anerkannten Yogaschulen werden in seinem Unterricht spürbar. Er glaubt, dass jeder Körper und jeder Geist verschieden sind und daher jedes Asana von jedem Individuum unterschiedlich ausgeführt wird. So trifft er stets individuelle Korrekturen und Modifikationen und bietet jedem/r  Schüler/in seiner Unterrichtsstunden persönliche Aufmerksamkeit.

Yogi Ram hat zudem wertvolle Erfahrungen darin, Yoga Ashrams sowohl in Indien als auch in Europa zu leiten. Er wurde bereits von populären Fernsehprogrammen  und Zeitschriften wie Om TV, Yoga Magazin, Yogakrant etc. interviewt. Zudem schreibt er für beliebte Yoga Blogs und Zeitschriften. Yogi Ram gibt 10 Monate des Jahres intensiven Yogaunterricht in Indien und Europa und verbringt den Rest des Jahres mit seiner Frau und ihren zwei Kindern in ihrem Landhaus in den Niederlanden.

Weitere Informationen sowie Bewertungen von Schülern und Schülerinnen über Yogi Ram finden Sie auf Yoga Trail: http://www.yogatrail.com/teacher/yogi-ram

Unserem Team an Lehrern und Lehrerinnen gehören außerdem Kalyani (RYT 500), Omkar (ERYT 200) und weitere Gastlehrer/innen an.

Zusammen mit Kalyani ist Yogi Ram der Autor des international verkauften Buches Hatha Yoga for Teachers & Practitioners: A Comprehensive Guide to Holisitic Sequencing. In diesem Leitfaden erklären Ram und Kalyani, wie Yoga Haltungen und Übungen den inneren Körper beeinflussen und wie systematische Yoga-Sequenzen Ihre ganzheitliche Gesundheit und Ihr Wohlbefinden steigern können. Sie erleutern die medizinisch nachgewiesenen Vorteile von Yoga und stellen die uralten Prinzipien der Sequenzierung von Asanas nach ihren entsprechenden Chakras (Energiezentren) vor.

 

Leave a Reply